Mittwoch, 5. September 2012

Zur Terminologie

Im Deutschen haben sich für »Lordship Salvation« und »Free Grace« bisher keine allgemein anerkannten Übersetzungen etabliert.

»Lordship Salvation« wurde in den bisherigen Veröffentlichungen zum Thema teilweise wörtlich mit »Herrschaftserrettung« oder gar »Errettung durch Herrschaft« wiedergegeben. Das ist natürlich irreführend – schließlich wird niemand durch irgendeine Herrschaft errettet, sondern höchstens (nach Ansicht der »Lordship«-Verfechter) durch Anerkennung von oder Unterwerfung unter Christi Herrschaft. Eine so umständliche Umschreibung kommt als Terminus technicus freilich kaum in Frage. Treffender wäre eine freiere Übersetzung wie »Jüngerschaftserrettung« (auch im Englischen ist gelegentlich von Discipleship Salvation die Rede), aber diese Bezeichnung ist im Deutschen bisher nicht eingeführt.

»Free Grace« scheint mit »Freie Gnade« zunächst leichter übersetzbar zu sein. Doch auch hier gibt es Probleme: Zum einen wurde der Ausdruck »Freie Gnade« in der Theologiegeschichte bereits mit sehr unterschiedlichen Bedeutungen gefüllt – Calvinisten verstehen darunter die göttliche Prädestination (»freie Gnadenwahl«), Arminianer genau das Gegenteil (»freie Gnade für alle«) –, zum anderen bringt das deutsche Wort frei den beabsichtigten Sinn »kostenlos, unentgeltlich, umsonst« (griech. dorean, nach Röm 3,24) weniger klar zum Ausdruck als das englische Wort free. Insofern ist auch diese Übersetzung nur mit Einschränkungen brauchbar.

Angesichts dieser Schwierigkeiten bleiben die Ausdrücke »Lordship Salvation« und »Free Grace« in deutschsprachigen Veröffentlichungen häufig ganz unübersetzt – eine Praxis, der ich mich in diesem Blog weitgehend anschließen werde. Nur als Blogtitel habe ich »Freie Gnade« gewählt, weil mir ein englischer Titel für einen deutschen Blog wenig passend erschien; vielleicht gelingt es ja sogar, die »neue« Bedeutung im Deutschen zu etablieren (ähnlich wie im Englischen, wo »Free Grace« eine vergleichbare Bedeutungsgeschichte hat).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen